Der Anfang 

Wie alle kleine Mädchen war auch ich als Kind verliebt in Pferde und nahm jede Gelegenheit wahr das Reiten zu erlernen. Der Traum vom eigenen Pferd ließ mich nie richtig los. Am 12. Dezember 1992 erfüllte ich mir dann meinen lang ersehnten Wunsch und kaufte einen sechsjährigen Haflingerwallach namens "Max". Auf einer gepachteten Wiese baute ich zusammen mit einer Freundin einen kleinen Offenstall für unsere zwei Pferde. In eigener Regie versorgten wir liebevoll unsere Pferde und unternahmen hin und wieder mehrtägige Ritte "ins Blaue". Langsam fand ich Gefallen am Wanderreiten, dem durch die Landschaft streifen auf Wegen abseits von Lärm und Streß. Durch die Jahre der gemeinsamen Wanderritte wuchsen Max und ich zu einem guten Team zusammen, begleitet von meinem Labradormix und Reitbegleithund Shaky (siehe Foto).

 

 

Um meine Erfahrungen im Wanderreiten zu erweitern  besuchte ich im Jahr 2003 in einer von der VFD anerkannten Ausbildungsstätte "Glück auf"-Hof-Starring die Kurse zum Gelände- und Wanderrreiter VFD mit Abschlußprüfung. Im Sommer 2004 schloß ich dann den Kurs Wanderrittführer VFD erfolgreich ab und besuchte zusätzlich die  Kurse Erste Hilfe und Erste Hilfe am Pferd. Als anerkannter Wanderrittführer VFD habe ich bereits zahlreiche Wanderritte mit der VFD Bayern veranstaltet. Mein Ziel ist es anderen Reitern zu ermöglichen in den Genuß des Wanderreitens zu kommen, aber Vorsicht, denn Wanderreiten macht süchtig! 
 

Seit April 2007  haben Max und ich einen neuen Freund und Begleiter: Pedro, ein 10-jähriger grau-weiß gescheckter Criollo-Wallach.  Er ist ein eifriges und gelehriges Wanderreitpferd  und hat bereits an einigen Touren teilgenommen.
 

Als VFD Wanderrittführerin bin ich viel mit meinen Pferden Max und Pedro im Gelände unterwegs. Daher ist als Ausgleich eine gute Gymnastizierung  der Pferde wichtig. Seit 2003 bekomme ich regelmäßig Unterricht in Bodenarbeit und auch im Westernreiten von Corina Bauer. Corina unterstützt mich  auch seit anderthalb Jahren bei der Ausbildung meines Criollos Pedro. Ich schätzte ihre kompetente und ruhige Art und ihr fundiertes Wissen in allen Bereichen rund ums Pferd und hoffe, dass ich noch viele Jahre zusammen mit meinen Pferden von ihr lernen kann.